pflanzkuebel-faserbeton-klein

29. Juli 2013
von admin
Keine Kommentare

Outdoor-Trend: Pflanzkübel aus Faserbeton

Jahrzehntelang waren Blumenkübel aus Terrakotta die beliebtesten Pflanzgefäße, sowohl im Garten als auch auf Balkon und Terrasse. Sie sehen auch immer noch wunderschön aus, doch aufgrund ihrer Schwere und oft nicht ausreichenden Winterfestigkeit konkurrieren mittlerweile moderne Materialien wie Fiberglas, Polyrattan, Zink, Kunststoff und Edelstahl erfolgreich um die Gunst der Pflanzenfreunde. Zu den genannten Materialien gesellt sich nun ein neuer Stoff: Blumenkübel aus Beton. Weiterlesen →

Palmen

24. Juli 2013
von admin
Keine Kommentare

Die eigene Oase – mit Palmen für den Garten kein Problem

Nichts gegen Stiefmütterchen, Dalien und Buxbaum, doch mancher Hobbygärtner möchte sich im Garten das Besondere gönnen. Mediterranes Flair oder Südseestimmung in den Garten zu bringen ist längst kein Problem mehr. Winterfeste Palmen, Bananenpflanzen und andere winterharte Exoten machen’s möglich. So ist mit ein wenig Phantasie, Sand und dem richtigen Lieferanten die Gartengestaltung mit Palmen ganz einfach. Weiterlesen →

asia-garten

22. Juli 2013
von admin
Keine Kommentare

Asiatischer Garten – Erholung mit fernöstlichem Flair

Im eigenen Garten lässt sich mit den richtigen Pflanzen und den richtigen Gegenständen die Welt Asiens gestalten. Für die asiatische Stimmung im Garten sorgen beispielsweise Bambus, Rispen-Hortensien oder Azaleen. Doch nicht nur auf die richtigen Pflanzen kommt es an: Auch eine asiatische Gartendeko, wie etwa der beliebte Garten Buddha oder ein Buddhakopf, trägt entscheidend zum fernöstlichen Flair bei. Weiterlesen →

Gestaltungsidee für einen kleinen Balkon

17. Juli 2013
von admin
Keine Kommentare

Gestaltungsideen für kleine Balkone

Auch auf kleinen Balkonen lassen sich gemütliche Ruhe-Oasen schaffen, die einladen sich im Freien zu entspannen. Mit Blumen, Steinen oder einem Mini-Springbrunnen schaffen sich viele Balkonbesitzer ein persönliches Paradies.
Vorteil der kleinen Fläche: Sobald sie etwas neues möchten, kann ein kleiner Balkon ohne großen Aufwand wieder umgestaltet werden! Weiterlesen →

sitzpolster_stuhl_gesteppt_dralon

2. Juli 2013
von admin
Keine Kommentare

Bequem und individuell – Garten Auflagen in Maßfertigung!

Wenn die Sonne scheint, werden wieder viele Aktivitäten in den Außenbereich verschoben.
Das „Wohnzimmer im Freien“ kann wieder effektiv genutzt werden.
Damit es auf den schönen Gartenmöbeln auch richtig bequem ist, darf es an den passenden Auflagen nicht fehlen.
Um so besser – wenn man sich diese individuell, nach eigenem Wunschmaß und in der Wunschfarbe anfertigen lassen kann!
Weiterlesen →

21. Juni 2012
von admin
Keine Kommentare

Die Dacheindeckung mit Dachziegeln

Tonziegel und Betonziegel auch Dachsteine genannt, gehören zu den beliebtesten Dachabdeckungen. Die Tonziegel bewältigen jede Witterung, weil sie aus Ton gefertigt werden, der Feuchtigkeit schnell aufnimmt und rasch wieder abgibt. Dächer die mit Tonziegeln gedeckt sind trocknen deshalb schnell. Diese sind in unterschiedlichen Formen erhältlich, die sich auch alten Dächern und traditionsreichen Dachformen anpassen. Man unterscheidet je nach Abmessung, Form und nach Art der Herstellung zwischen Pressziegel, Strangdachziegel oder Handstrichziegel. Bei der Herstellung der Ziegel entsteht eine natürliche Brennfarbe. Außerdem werden die Tonziegel direkt durchgehend gefärbt, engobiert, glasiert oder in der entsprechenden Farbe gedämpft. Hersteller von Tondachziegeln ist die Firma Creaton.

Dachsanierung
Die Dachsanierung wird regulär alle zwanzig Jahre fällig, so die Faustregel. Doch abhängig von Witterungseinflüssen und damit eventuellen Schäden sowie vom verwendeten Material kann es durchaus passieren, dass eine Sanierung schon früher nötig wird. Meist ist es ausreichend, das Dach neu zu decken, die Dämmung und den Dachanschluss zu erneuern sowie Regenrinnen auszutauschen, sofern diese nicht mehr dicht sind. Bei alten Gebäuden kann eine Sanierung aber deutlich umfassender sein. Das ist immer dann der Fall, wenn der Dachstuhl beschädigt ist – erkennbar unter anderem an durchhängenden Balken. Nun muss der Zimmermann neue Balken anbringen, wobei es nicht immer nötig ist, den kompletten Dachstuhl auszutauschen. Für eine solche Sanierung fallen vergleichsweise hohe Kosten an, wird doch ein gänzlich neues Dach auf das Haus gebracht. Für eine „kleine“ Sanierung werden in der Regel 15.000 bis 20.000 Euro veranschlagt, abhängig auch von der Größe des Dachs und den verwendeten Materialien zur Eindeckung.

4. Juni 2012
von admin
Keine Kommentare

Die Infrarotheizung ist vielseitig einsetzbar

Viele Menschen erfüllen sich mit dem Gartenhaus einen großen Traum. Denn nicht nur, dass hier auch an kalten Tagen der Garten genossen werden kann, sondern kann hier auch entspannt und die Ruhe vor dem Alltag genossen werden, was viele mit dem Garten assoziieren. Damit das Gartenhaus aber auch den Ansprüchen gerecht werden kann, muss einigen gemacht werden. So sollten die Besitzer auch an eine Heizanlage denken, damit das Gartenhaus nicht nur bei sommerlichen Temperaturen bewohnbar ist.

Mit der Infrarotheizung im Gartenhaus die Kosten senken

Dass das Heizen heute nicht mehr billig ist, weiß eigentlich jeder. Wer zusätzlich zu der Immobilie auch noch das Gartenhaus beheizen möchte, sollte daher an die Kosten denken, die so zusätzlich noch anfallen werden. Ein guter Grund also, eine Heizart zu wählen, bei der die Heizkosten so gering wie möglich gehalten werden können. Mit Öl und Gas zu heizen, scheidet somit aus, da hier die Preissteigerungen in den letzten Jahren deutlich zu erkennen sind. Ein Ende des Anstiegs ist zudem nicht in Sicht. Eine gute, da kostengünstige Wahl stellen die Infrarotheizungen dar. Diese werden mit Strom betrieben, sodass neben den Stromkosten keine anderen Kosten anfallen werden. Die Infrarotheizung im Gartenhaus hilft somit die Kosten zu senken. Weitere Informationen erhalten Sie bei www.infrarotheizung-wandheizung.de

Auch wenn die Stromkosten ansteigen werden, so versprechen die neuen Modelle, einen deutlich geringeren Kostenpunkt, als bei anderen Heizvarianten. Der Grund liegt in der Arbeitsweise einer Infrarotheizung. Sie gibt die Energie ab, die dann in Wärme gewandelt wird, wenn sie auf etwas Festes trifft. Dieses kann ein Möbelstück, oder auch eine Person sein. Die so erzeugte Wärme ist also deutlich effektiver, als andere. Und dieser Vorteil, den die Infrarotheizung im Gartenhaus bieten kann, sorgt für geringere Heizkosten. Wer zudem noch auf einige andere Punkte achtet, wird es warm haben, und dieses für kleines Geld. So sollte der Bewohner auch über Schalosien am Gartenhaus nachdenken, denn diese sorgen dafür, dass weniger Wärme entweichen kann. Und so kann man auch Kosten für das Heizen einsparen. Weitere Informationen finden Sie unter www.schalosien.de

18. April 2012
von admin
Keine Kommentare

Pause im Büro nicht am Schreibtisch verbringen – Nutzen Sie Ihre Mittagspause zur Entspannung

Die Mittagspause sollte nicht nur der Nahrungsaufnahme dienen, sondern auch der Erholung. Die Mittagspause bietet Raum und Zeit, um etwas Abstand vom Schreibtisch zu gewinnen und beispielsweise durch einen Spaziergang für etwas Abwechslung zu sorgen. Wer sich in der Mittagspause etwas Entspannung gönnt, kann nach dieser Erholungsphase wieder frisch gestärkt und konzentriert an die Arbeit gehen. Allerdings verbringen viele ihre Mittagspause nicht mit sinnvollen Tätigkeiten wie einer Verschnaufpause im Garten an der frischen Luft, sondern vergeuden diese kostbaren Minuten oder arbeiten die Mittagspause sogar durch.

Bewegung an der frischen Luft tut gut

Experten raten Büroangestellten ihre Mittagspause nicht im Büro zu verbringen, sondern diese Zeit für einen Spaziergang im Wald zu nutzen. Frische Luft und Bewegung können die grauen Zellen fördern. Moderate Bewegung wie das entspannte Gehen durch den Wald sorgt für Abwechslung, gibt Ihrem Gehirn neue Impulse, so dass Sie anschließend gestärkt weiter arbeiten können. Wenn Sie zusätzlich zu der Bewegung im Freien auch noch gesunde Lebensmittel wie Vollkornprodukte, Gemüse und Obst zu sich nehmen, hat Ihr Körper genug Energie für die zweite Hälfte des Arbeitstages. Es ist also sinnvoll, den Schreibtisch zu verlassen, um für etwas Abwechslung zu sorgen. Im Übrigen sorgt das Verlassen der Schreibtische auch für wesentlich bessere Laune. Als Alternative zum Spazierengehen können Sie sich auch einen Besuch im Museum oder in einem Café gönnen.

Mittagspause für Genießer

Vor allem bei schönem Wetter bietet sich das Verbringen der Mittagspause im Freien an. Sie haben einen Garten vor der Haustür? Dann nutzen Sie Ihre Mittagspause doch für ein kleines Picknick mit Kollegen. Die frische Luft und das Sonnenlicht wirken entspannend und Sie können das Mittagessen in aller Ruhe gemeinsam genießen. Mit Sicherheit sind auch ihre Kollegen froh, wenn sie für einige Zeit ihre Schreibtische verlassen und etwas Sonne tanken können.

24. Januar 2012
von admin
2 Kommentare

Hochklassige Outdoor Möbel finden

Outdoor Möbel sind bequeme oder auch schicke Möbel, die zum Verweilen im Garten oder auf dem Balkon einladen. Dabei sind die hierfür erhältlichen Möbel sehr vielfältig. Vom kleinen Stuhl über den bequemen Sessel bis hin zu den geeigneten Tischen für den Außeneinsatz und natürlich die klassische Hollywoodschaukel ist die Auswahl an Outdoor Möbeln schier unendlich groß.

Diese Arten von Outdoor Möbeln gibt es
Im Bereich der Outdoor Möbel kann grundsätzlich zwischen zwei Arten von Möbeln unterschieden werden. So gibt es Outdoor Möbel mit Wetterschutz beziehungsweise aus wetterfesten Materialien und Möbel, die über diesen Schutz nicht verfügen und daher vor Wind und Wetter durch Schutzhüllen und andere Maßnahmen wie dem Unterstellen in einem Schuppen bewahrt werden müssen.

Riesen Auswahl bei Outdoor Möbeln
Outdoor Möbel gibt es zu Hauf. Wer sich ausruhen und liegen möchte, der findet mit einer Liege, einer Hängematte oder auch einem Liegestuhl vielleicht das Richtige. Sowohl als Sitzmöbel als auch zum Liegen stirbt der Klassiker Hollywoodschaukel wohl nie aus.Und auch Strandkörbe erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit, holen sie doch das Feeling aus dem Urlaub an der Ostsee ganz einfach in den Garten. Bei Sitzmöbeln ist die Auswahl ebenfalls unschlagbar. Neben Hockern und Stühlen gibt es auch jede Menge an Sesseln und Liegestühlen. Wer es besonders gemütlich und zugleich stilvoll wünscht, der schafft sich fürs Sitzen, Liegen und Ausruhen im Garten oder auf der Terrasse Loungemöbel an. Diese gibt es vielfach als komplettes Set, das ganz aufeinander abgestimmt im Garten aufgestellt werden kann. Wird es aus günstigem Polyrattan gewählt, sind diese Outdoor Möbel in der Regel auch wetterfest, so dass die Möbel bei Bedarf auch ganzjährig draußen stehen können. Das spart Platz im Schuppen und ist obendrein bequem.