Knarzende Rattanmöbel – Herstellungsqualität

| Keine Kommentare

Ob Ihre Rattanmöbel knarzen oder nicht hängt im wesentlichen von der Herstellung ab. Bei knarzenden Rattanmöbeln hilft es in der Regel schon aus, wenn Sie ein wenig Silikonspray auf die knarzenden Stellen sprühen. Meist sind es die Verbindungen der einzelnen Rohre die bei Belastung diese unangenehmen Geräusche von sich geben. Bei hochwertigeren gezapften und verleimten Verbindungen treten diese Geräusche in der Regel nicht auf aber hier muß auch ein wenig tiefer in die Tasche gegriffen werden als bei Rattanmöbeln aus Indonesien oder China. Mittlerweile ist aber das Ursprungsland nicht nicht mehr alleine ausschlaggebend dafür ob die Qualität der Rattanmöbel stimmt. Hersteller wie Aida-Rattan verwenden verleimte und verzapfte Eckverbindungen mittlerweile auch in Ihrer Indonesischen Produkttionsstätte. Es ist festzustellen, dass über lange Zeit existierende Rattan-Hersteller ihre Produktion teilweise nach Übersee auslagern. Ein Grund dafür sind natürlich die weitaus geringeren Produktionskosten. Das europäische Know-How wird dabei übernommen und vor Ort in Indonesien von fachkundigem Personal überwacht. Dies könnte sich aber auch in naher Zukunft schon wieder anders entwickeln, denn ich habe von einigen Herstellern erfahren, dass die steigenden Transportkosten die günstigen Produktionskosten teilweise wieder aufheben.  Die zukünftige Entwicklung des Ölpreises kann hier vielleicht den Standort Deutschland für die Herstellung von Rattan wieder interessanter machen. Es bleibt spannend.:-)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.