UV Beständige Gartenmöbel Verkaufstricks

| 4 Kommentare

Eine nettes Verkaufsargument was im Zusammenhang mit Gartenmöbeln gerne hervorgebracht wird ist die wundersame UV-Beständigkeit. Gerade mit dieser Eigenschaft wird oft das größte Schindluder getrieben ich möchte erinneren an Bezeichnungen wie „besonders UV-Beständig“ oder „absolut UV-Beständig“ Bezeichnungen die bei mir immer ein leichtes Grinsen hevorrufen. Natürlich ist jedes Produkt und Material UV-Beständig selbst meine weißer Plastik Gartenstuhl aus dem Baumarkt für 7,-€ ist UV-Beständig…die Frage ist nur wie lange. Eine entscheidende Information wird dem Kunden oft vorenthalten denn die UV-Beständigkeit kann bei Stoffen und natürlich auch bei Gartenmöbeln getestet werden und anschließend in Zahlenwerten ausgegeben werden. Einen wirklichen Vorwurf kann man Händlern und Herstellern im Grunde nicht machen denn die Bezeichnung an sich ist schon richtig es wird nur geschickt eine kleine Information weggelassen.

Eine objektive Beurteilung wie lange Gartenmöbel und deren Stoffe nun wirklich UV-Beständig sind können nur standardisierte Testes belegen. Eines vorweg es sollte doch sicher jedem klar sein, dass es eine lebenslange UV-Beständigkeit faktisch nicht gibt es geht also vielmehr um die Frage wie lange braucht mein Gartenstuhl bis die Farbe oder das Gestell bzw. der Stoff anfängt auszubleichen. Für Holz Gartenmöbel besonders Teakholz kann der UV-Beständigkeit natürlich durch sog. UV-Blocker etwas unter die Arme gegriffen werden die typische Grau-Färbung dieses Holzes kann also positiv beeinflusst werden wenn entsprechend regelmäßig gepflegt wird und vorrausgesetzt man möchte das auch. Die UV-Beständigkeit wird bei Lacken mit dem sog. Blaumaßstab nach DIN 53952 gemessen es ergibt sich eine Skala von 1 (schlecht)-8 (sehr gut) die Aufschluß darüber gibt, ob ein Lack überhaupt für die Aussenverwendung geeignet ist. Ich unterstelle mal das 90% der Import Gartenmöbel aus China den Blaumaßstab noch nie zu Gesicht bekommen haben und doch mit der Eigenschaft UV-Beständig verkauft werden. Eine Lichtechte von 7 ist vergleichbar mit einer permaneten Aussennutzung von einem Jahr ohne das es zu einem ausbleichen der Farben kommt. Ein weitaus bessere Lichtechtheit wird mit sog. anorganisch Pigmetierten Beschichtungen erreicht mir sind bisher aber noch keine Gartenmöbel bekannt die derartige Beschichtungen vorweisen können. Neben dem Blaumaßstab gibt es noch eine Reihe von anderen ISO-Standards nach denen Gartenmöbel Materialien getestet werden können :

http://www.beuth.de/langanzeige/DIN+EN+ISO+4892-2/81152839.html

http://www.techstreet.com/cgi-bin/detail?product_id=3660

Eine weiterr Test ist der sog. Xenon ACR Tester hier werden Materialien und Stoffe einer künstlichen UV-Strahlung ausgesetzt das Ergebnis wird in Stunden dargelegt und gibt an wie lange ein Material dem UV-Licht standgehalten hat ohne das es zu einer Veränderung an Struktur oder Farbe gekommen ist. Ein Wert von ca. 3500 Stunden entspricht in etwa einer realen Nutzung im Freien von 3 jahren und ist schon als sehr hoch zu bewerten. Kunststoffmöbel aus der Rehau-Faser werden z.B. nach dieser Methode getestet.

Vielleicht fragen Sie bei Ihrem nächsten Gartenmöbel Einkauf mal etwas genauer nach wie denn die UV-Beständigkeit getestet wurde ich bin mal gespannt was es dann für Antworten gibt :-)

4 Kommentare

  1. Vielen Dank für diesen Bericht. Für mich als Laie doch sehr hilfreich.

    MFG
    Stefan

  2. Kann mich Stefan nur anschliessen. Ist schon interessant wenn man „hinter die Fassade“ blicken kann und Informationen erhält, die sonst nicht so zu finden sind.

  3. Hallo! Diesen Bericht fand ich sehr, sehr hilfreich.

    Er hat meine Kaufentscheidung beeinflußt, d.h., für mich kommen jetzt nur Metallmöbel von renomierten deutschen Firmen infrage.

    Ich bedanke mich vielmals für diese Info und werde nun die Verkäufer von Gartenmöbeln dahin gehend testen. Bravo!!!

  4. Ich muss gestehen ich hab mich schon immer wieder mal gefragt was so manche „Fachbezeichnung“ bedeuten soll, dass damit so viel Schindluder getrieben werden kann und getrieben wird, nun das hatte ich nicht erwartet. Aus dem Grund, vielen dank für diesen tollen Beitrag und die Wahrheit, die damit endlich einmal zur Sprache gekommen ist.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.